Kirchenmusik im Bistum Aachen
http://kirchenmusik.kibac.de/fachbereich-kirchenmusik

Fachbereich Kirchenmusik im Bistum Aachen

 

foto

Bischöfliches Generalvikariat
Pastoral / Schule / Bildung
Fachbereich Kirchenmusik

Prof. Michael Hoppe
Klosterplatz 7
Postfach 100311
52062 Aachen
Tel. 0241/452-525
michael.hoppe@bistum-aachen.de

Sekretariat des Fachbereichs


Birgit Reidenbach
Tel. 0241/452455
birgit. reidenbach@bistum-aachen.de

Fachbereich Kirchenmusik im Bistum Aachen

Der Fachbereich Kirchenmusik versucht die vielfältigen Aufgaben und Fragen, die die Kirchenmusik im Bistum Aachen betreffen, zu koordinieren und unterstützen. So gestalten sich die Aufgaben des Fachbereiches Kirchenmusik sehr vielfältig:

  • Leitung der nebenberuflichen kirchenmusikalischen Ausbildung
  • Förderung und Koordination der Kirchenmusik auf der diözesanen Ebene
  • diözesane Kirchenmusiktage
  • Fortbildungsangebote
  • Ausbildung zum Organisten
  • Teilausbildung zum Chorleiter
  • Beratung und Betreuung in allen Fragen der kirchenmusikalischen Praxis
  • Beratung bei orgelbautechnischen Fragen
  • Geschäftsstelle des Diözesanen Cäcilienverbandes

Prof. Michael Hoppe
Kirchenmusikreferent im Bistum Aachen

  • Michael Hoppe studierte katholische Kirchenmusik und Konzertfach „Orgel“ an der Robert-Schumann Musikhochschule in Düsseldorf. Seine Lehrer dort waren P.Heuser, W.Seifen, H.D.Möller, R.Wippermann.
  • Es folgten weiterführende Chorleitungsstudien an der Musikhochschule Köln mit dem Abschluss der Reifeprüfung, sowie zahlreiche Meisterkurse u.a. bei G.Litaize, L.Lohmann, W.Rübsam, P.Planyavsky.
  • Von 1992 bis 1995 war er Assistent des Domkapellmeisters am Essener Dom sowie als Dozent für Kirchenmusik in der Priesterausbildung des Ruhrbistums tätig.
  • 1995 wechselte er an die Aachener Pfarrkirche St.Severin, die Schwerpunktstelle für Orgelmusik im Bistum Aachen war.
  • Nach Dozententätigkeiten an der Robert-Schumann Musikhochschule und dem St.Gregorius-Haus in Aachen wurde er im Oktober 2001 als Professor für Orgelspiel und Tonsatz an die Katholische Hochschule für Kirchenmusik in Aachen berufen.
  • Seit Oktober 2005 ist er Kirchenmusikreferent im Bistum Aachen.
  • Seit 2006 Lehrtätigkeit an der Musikhochschule Köln Abteilung Aachen.
  • Kompositorische Veröffentlichungen* (Chormusik, Kinderchorliteratur, Liederbuch „Sei eine Note in Gottes Melodie, Kindermusical „Der Beginn“), CD und Rundfunkaufnahmen für den WDR und den Saarländischen Rundfunk sowie eine rege Konzerttätigkeit als Organist.

* siehe auch Rubrik „Noten“

 
Test