Kirchenmusik im Bistum Aachen
http://kirchenmusik.kibac.de/causbildung/index.html
 
 
 
C-Ausbildung-Plakat
 
 
 

Für die Anmeldung zur C-Ausbildung setzen Sie sich bitte zunächst mit dem/der für Sie zuständigen Regionalkantor/in oder mit dem Fachbereich Kirchenmusik in Verbindung.

 

 

Login

C-Ausbildung

Die C-Ausbildung mit Abschluss der C-Prüfung ist gedacht für der katholischen Kirche angehörende Frauen und Männer, die Interesse an der musikalischen Gestaltung von gottesdienstlichen Feiern und Freude an der Kirchenmusik mitbringen.

Die Ausbildung gliedert sich in Einzelunterricht und Gruppenveranstaltungen.

Einzelunterricht bei dem/der zuständigen Regionalkantor/in

  • Liturgisches Orgelspiel
  • Klavierspiel
  • Tonsatz
  • Gehörbildung
  • Chorpraktisches Klavierspiel

Gruppenveranstaltungen finden an bestimmten Samstagen pro Halbjahr statt.
Inhalte dieser Veranstaltungen sind

  • Liturgik
  • Allgemeine Musiklehre
  • Musikgeschichte
  • Orgelkunde
  • Singen und Sprechen
  • Liturgiegesang
  • Chorleitung für Erwachsenen- und Kinder-/Jugendchor
  • Unterschiedliche Gottesdienstformen

Regelmäßige Teilnahme an Chorproben
Zusätzlich zu den Gruppenveranstaltungen nehmen die Kandidatinnen und Kandidaten regelmäßig an Chorproben ihres zuständigen Regionalkantors teil. Dabei sollen sie Chöre möglichst aller Altersgruppen kennen lernen.

Voraussetzungen

  1. Musikalische Eignung
  2. Religiös-charakterliche Eignung
  3. Alter: 16 – ca. 40 Jahre

Kosten (Stand: Oktober 2003)

Die Ausbildungskosten werden zum größeren Teil vom Bistum Aachen getragen. Der Eigenanteil für die bzw. den Auszubildenden beträgt derzeit EUR 50,00 monatlich. Hinzu kommen Kosten für die Anschaffung von Noten und Fachliteratur sowie für die Fahrten zu den Ausbildungsstätten.

 
Test